Beförderungen mit Sondertransport

Beförderung mit Autotransporter.

Autotransporter große Nachfrage, damit können die Fahrzeuge in große Entfernungen transportiert werden, das ist auch die sichere und günstige Methode der Fahrzeuglieferung. Die optimale Variante ist die Lieferung mit spezialisiertem Lastzug (Autotransporter).

АUnter einem Autotransporter versteht man leistungsstarkes Zugfahrzeug mit Anhänger bzw. Sattelanhänger. Konventioneller Autotransporter ist für 7-8 PKW ausgelegt. Es gibt die Anhänger, mit denen 9 bis 10 PKW, je nach ihren Abmessungen, befördert werden können. Es gibt die Anhänger, die für 1-3 Wagen ausgelegt sind. Sie werden öfters als Abschleppwagen eingesetzt. Die Lieferung der Fahrzeuge mit einem Autotransporter ist eine der optimalsten Güterbeförderungsvarianten, je nach der Entfernung, die zu bewältigen ist.

Containerbeförderung

Containerbeförderung – moderne und weit verbreitete Variante der Güterlieferung zwischen Ländern. Besonders gefragt bei den multimodalen Transporten. Der Container-Straßentransport ist wichtiger Bestandteil der multimodalen und der separaten Beförderungen. Heutzutage sind die Containerbeförderungen im Straßenverkehr weltweit populär.

Ein Containerfahrzeug ist für Beförderung der 20, 30, 40 und 45-ft-Container ausgelegt. In einem Pritschenanhänger können 1 bis 3 Container transportiert werden. Je nach den Achsen teilt man die Containerfahrzeuge in 2-, 3-, 4- und 5-achsige sowie die mehrachsigen Containerfahrzeuge.